Kindernothilfe Schweiz. Kindern Zukunft schenken.

In Gedenken spenden

Wollen Sie mit einer Trauerspende ein Zeichen der Hoffnung setzten? Dann sind sie hier richtig.
Einen geliebten und nahestehenden Menschen zu verlieren, ist für die Hinterbliebenen sehr schmerzhaft und erscheint oft sinnlos.

Mit einer Spendenaktion zugunsten von Kindern in Not können Trauernde gemeinsam ein Zeichen der Hoffnung setzten, um so den Abschied mit etwas Positiven zu verbinden.

Direkte Überweisung

Natürlich können Sie auch in der Traueranzeige auf Ihren Spendenwunsch hinweisen und Ihre Trauergäste überweisen direkt an die Kindernothilfe Schweiz.

Hinweise für die Hinterbliebenen:

  • Bitte drucken Sie in der Traueranzeige Ihren Wunsch nach einer Spende für die Kindernothilfe Schweiz anstelle von Geschenken ab.
  • Nennen Sie in der Anzeige unser Spendenkonto und als Stichwort den Namen der/des Verstorbenen als Vermerk für das Mitteilungsfeld.
  • Bitte teilen Sie uns den Namen und die Anschrift der/des Verstorbenen, den Termin der Trauerfeier und das gewählte Stichwort mit. Sie können uns auch eine Kopie der Traueranzeige senden, damit wir die Spenden richtig zuordnen können.
  • Auf Wunsch erhalten Sie eine Auflistung der Personen, die uns anlässlich des Trauerfalls eine Spende überwiesen haben.
  • Die jeweiligen Spender*innen erhalten eine Spendenbestätigung.

    TEXTVORSCHLÄGE:
  • Anstelle von Blumenspenden unterstützen wir die Kindernothilfe Schweiz, Spendenkonto IBAN 85-651634-3, Vermerk: Vorname Nachname
  • Anstelle von Blumenspenden erbitten die Angehörigen um Spenden für die Projekte von der Kindernothilfe Schweiz, Spendenkonto IBAN , Vermerk: Vorname Nachname

    Ihre persönliche Online-Trauerspende
    Gestalten Sie die Spende für Ihre Familie, Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen und Familienangehörigen gerade in dieser schwierigen Zeit so einfach wie möglich und rufen Sie online zu einer Spendensammlung im Gedenken an Ihren Angehörigen auf. Nach einer kurzen Registrierung erstellen Sie eine eigene Spendenseite, die Sie individualisieren können. Wählen Sie einen passenden Titel (bitte keine Umlaute oder Sonderzeichen verwenden), das Spendenziel und Wunschprojekt und eine kurze Beschreibung. Die dazugehörige URL können Sie anschliessend an Ihre Trauergäste weitergeben. Nach einer erfolgten Spende erhalten diese eine von Ihnen verfasste Dank-E-Mail.
    Vertraulichkeit steht bei uns selbstverständlich an oberster Stelle - weder ihr Name, ihre Spendenaktion oder auch die Namen der Teilnehmer werden veröffentlicht
Mehr anzeigen

Kontakt

Porträtfoto von Matthias Müller, Kindernothilfe Schweiz (Quelle: Privat)

Matthias Müller

Projektpartnerschaften

062 823 38 63

matthias.mueller@kindernothilfe.ch